Endocert   DKG   AGA Instructor  

Werdegang

1989-1996 Studium d. Humanmedizin an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
1996-1998 AiP an der Klinik für orthopädische Chirurgie in Rheinfelden
06.02.1998 Approbation in Baden Württemberg
1998-2000  Assistenzarzt der chirurgische Abteilung des KH Radolfzell
2000-2003 Assistenzarzt der Klinik für orthopädische Chirurgie in Rheinfelden
2003-2007 Organisation des - Dreiländertreffen Sportmedizin - in Bad Bellingen
2003-2011 Leitender Oberarzt der Abteilung Orthopädie und orthopädische Rheumatologie der HELIOS-Rosmann Klinik Breisach
2005-2012 Leiter des HELIOS Hospitationszentrums Deutschland für Arthroskopie Chirurgie und Schulterchirurgie
2011-2012 Kommissarischer Chefarzt der Abteilung Orthopädie und orthopädische Rheumatologie der HELIOS-Rosmann Klinik Breisach
2012-heute Niedergelassener Arzt für Orthopädie und Unfallchirurgie im ORTHOPAEDICUM

Qualifikationen

2003 Facharzt für Orthopädie
2005 Zusatzbezeichnung Chirotherapie
2006 Zusatzbezeichnung Sportmedizin
2008 Zusatzbezeichnung Spezielle Orthopädische Chirurgie
2008 Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
2008 Zertifizierung als AGA-Instruktor - Gesellschaft für Arthroskopie und Gelenkchirurgie (AGA)
2015 Zertifizierung nach Endocert
2017 Zusatzbezeichnung Akupunktur
2017 Zertifizierung zum Kniechirurgen - Deutsche Kniegesellschaft (DKG)

Promotion

Anatomische und Biophysikalische Studie zur Möglichkeit der Rekonstruktion großer Rupturen der Rotatorenmanschette mit Trizepssehne oder Lig. coracoacromiale

03.07.1998 - Orthopädische Klinik der Universitätsklinik Freiburg i. Brsg.

Veröffentlichungen

Schlepckow P, Sigg A
In vitro reconstruction of massive rotator cuff ruptures with triceps tendon or coracoacromial ligament
Arch Orthop Trauma Surg (2001) ,121:286-290

Sigg A, Drumm F, Henche HR
Optimierte Befestigung des Spannknopfes beim Kreuzbandersatz
Arthroskopie (2002),15:88-90

A.Sigg, C. Grosse, H.R. Henche
Fremdblutsparende Massnahmen bei knieendoprothetischen Eingriffen durch Aprotinin
Orthopädische Praxis 39, 8 (2003)

M. Pfeiffer, H. Bräutigam, D. Draws, A. Sigg
Ein neues bipolares Blutstillungssystem zur Ergänzung perioperativer blutsparender Maßnahmen in der Knieendoprothetik im Vergleich mit herkömmlichen Verfahren
GMS Ger Med Sci 2005;3:Doc10

A.Sigg, D. Draws, A.Stamm, M. Pfeiffer
Perioperative ultrasound-guided wire marking of calcific deposits in calcifying tendinitis of the rotator cuff
Arch Orthop Trauma Surg (2011) 131:353-355

Dr. med. Andreas Sigg
Focus Empfehlung

Die Zeitschrift Focus-Gesundheit bietet Orientierung bei der Suche nach kompetenten, fachspezifischen Ärzten und optimalen Behandlungsmethoden. Wir freuen uns, dass Dr. med. Andreas Sigg als "Empfohlener Arzt in der Region im Bereich orthopädischer Chirurg" ausgezeichnet wurde.