GFFC   AGA  

Werdegang

1994-2002 Studium an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
2002-2004 AiP und Assistenzarzt Unfallchirurgie/ Chirurgie Schwarzwald-Baar-Klinikum Donaueschingen
2003 Approbation als Arzt, Baden-Württemberg
2004-2006 Assistenzarzt Unfallchirurgie/ Chirurgie RKK Freiburg 
2006 Assistenzarzt chirurgische Intensivstation Universitätsklinikum Freiburg
2007 Assistenzarzt Unfallchirurgie KKH Lörrach
2007-2010 Assistenz- und Facharzt Orthopädie Ortenauklinikum Gengenbach
2009 Facharztprüfung für Orthopädie und Unfallchirurgie
2010-2013 Oberarzt Chirurgie, Schwerpunkte arthroskopische Gelenkchirurgie, Endoprothetik, Fußchirurgie, Ortenauklinikum Oberkirch
2013-2014 Oberarzt Unfallchirurgie KKH Lörrach, Schwerpunkte arthroskopische Gelenkchirurgie, Endoprothetik Hüfte und Schulter
01/2015 Gesellschafter der überörtlichen Gemeinschaftspraxis Dres. Sigg, Villinger, Michaelis, Weber

Qualifikationen

2009 Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
2011 Zertifizierung als Fußchirurg der GfFC – Gesellschaft für Fußchirurgie
2014 Zertifizierung als Arthroskopeur der AGA – Gesellschaft für Arthroskopie und Gelenkchirurgie
2015 Anerkennung zum Durchgangsarzt der Berufsgenossenschaften (D-Arzt)

Promotion

2003 Promotion an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg („Auswirkung einer thorakalen Periduralanästhesie auf Perfusion und Oxygenierung der Leber“)